Stadt Nordenham

Feuerwehr

24/7 - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

 

Gemeldeter Wohnungsbrand B3

Entstehungsbrand
Einsatzort Details

Klaus Groth Straße
Datum 10.12.2020
Alarmierungszeit 14:03 Uhr
Einsatzbeginn: 14:08 Uhr
Einsatzende 15:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Nordenham
Orstfeuerwehr Einswarden
Ortsfeuerwehr Phiesewarden
Stadtbrandmeister
stv. Stadtbrandmeister
    Polizei Nordenham
      Fahrzeugaufgebot   Mannschaftstransportwagen (MTW)  Tanklöschfahrzeuge (TLF 16/25)  Drehleiterautomatik Korb (DLA K 23-12)  Schlauchwagen (SW 2000)  Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)  Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)  Kommandowagen (KdoW)
      Entstehungsbrand

      Einsatzbericht

      Am 10.12.2020 wurden die Feuerwehren Einswarden, Phiesewarden und Nordenham zu einem gemeldeten Wohnungsbrand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde eine starke Verrauchung im gesamten Wohnhaus festgestellt. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung der Lage und Brandbekämpfung in das Objekt vor. Dieser konnte die Ursache schnell ausmachen. In der Küche hatte sich das Essen auf dem Herd bereits entzündet und brannte in einem Topf.

      Dieser wurde durch den Trupp durch das Küchenfenster ins Freie gebracht und im Anschluss wurde das Wohnhaus mittels Überdruckbelüftung wieder entraucht.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder