Besucherzähler

Heute 69

Insgesamt 279591

Wohnhaus brennt in abgelegener Lage - Personen vermisst

Am heutigen Montag (13.02.) um 18:26 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Schweewarden, Blexen und Nordenham zu einem Wohnungsbrand mit vermissten Personen alarmiert. Das Einsatzobjekt war ein abgelegener Bauernhof zwischen Schweewarden und Tettens. Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehr Schweewarden, waren fünf Personen im brennenden Wohnhaus des Hofes vermisst. Das Haus und die anliegenden Stallungen waren bereits stark verraucht und der Brand drohte sich auf die anliegenden Stallanlagen auszudehnen.

Rauchentwicklung aus dem Stallgebäude

Zum Glück nur eine Übung. Der drei eingesetzten Atemschutztrupps retteten die fünf, gut versteckten Personen nach kurzer Zeit aus dem Gebäude und führten die Brandbekämfung durch. Mit Hilfe der Drehleiter wurde eine Riegelstellung aufgebaut und so das Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude verhindert. Die Wasserversorgung wurde aus dem Hydrantennetz aufgebaut.

2017-02-13_1.jpg2017-02-13_2.jpg2017-02-13_3.jpg2017-02-13_4.jpg

Unser Dank gilt der Nordenhamer Zinkhütte, die das Objekt für eine Übung zur Verfügung gestellt hat.

 


AdmirorGallery 5.0.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.
Secured & Audited by: Security Audit Systems